2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

 

Winterpower II

Wallersdorf - 14.02.2015

Veranstaltung

Winterpower 2 in Wallersdorf

Zahlreiche Stockerlplätze für junge TSV-Athleten in Wallersdorf

Bei der zweiten Runde der dreiteiligen Winterpower-Leichtathletik-Wettkämpfe schnitten die jungen Leichtathleten des TSV Deggendorf erneut gut ab.

Ganz oben aufs Treppchen ging es mit klarem Abstand vor ihren Verfolgerinnen für Inga Friese (Jahrgang 2006), ihre Schwester Annika siegte im Jahrgang 2004. Ihre Teamgefährtinnen Stella Behrend (Rang drei) und Felicitas Muhr (Rang 5) machten den Deggendorfer Erfolg in dieser Altersklasse perfekt. Natalie Wallstabe (Jahrgang 2005) wurde Zweite ihrer Altersgruppe vor Teamkameradin Theresa Neißendorfer auf Rang drei. Ebenfalls Dritte wurde Viktoria Müller im Jahrgang 2002. Carolin Schmid (Jahrgang 2007) erzielte einen vierten, Ilarija Berisha (Jahrgang 2008) einen fünften Platz.

Bei den Buben setzten vor allem Dustin Stangl und Andreas Neißendorfer mit dem 1. und 3. Rang (beide Jahrgang 2002) Deggendorfer Akzente. Ebenfalls Dritter seiner Alterklasse wurde Martin Hänsch (Jahrgang 2005). Simon Kramhöller (Jahrgang 2007) erzielte Rang vier ebenso wie Hannes Fritsche (Jahrgang 2006). Einen fünften Platz erreichte Leopold Leitgeb (Jahrgang 2008).

Bei den Winterpower-Wettkämpfen messen sich die Athleten in sechs Disziplinen: Sprint und Hürdenlauf über Bananenkisten jeweils über 30 Meter, Zonenweitsprung, Speed Bounce, Zielwerfen und im Medizinballweitwurf. Nach Abschluss der Einzeldisziplinen sorgten die Staffelwettläufe für große Spannung. In der Altersklasse U 10 setzte sich die Staffel mit Inga Friese, Simon Kramhöller, Lucie Heigl, Carolin Schmidt und Annabella Meier gegen sieben weitere Staffeln durch und holte den Sieg. Insgesamt war der TSV Deggendorf in Wallersdorf mit 23 Athletinnen und Athleten am Start. Am 21. März findet in Straubing der letzte Teil der Winterpower-Serie statt – und dort geht es dann auch um die Gesamtsiege der jeweiligen Altersklasse.

Klassen & Disziplinen

U8 (2009, 2008)

W, M 5-Kampf (Spring, Hürden, Weit, Zielwurf, Medizinball)

U10 (2007, 2006)

W, M 5-Kampf (Spring, Hürden, Weit, Zielwurf, Medizinball)

U12 (2005, 2004)

W, M 5-Kampf (Spring, Hürden, Weit, Zielwurf, Medizinball)

U14 (2003, 2002)

W, M 5-Kampf (Spring, Hürden, Weit, Zielwurf, Medizinball)

Ergebnisse

Athlet Klasse Punkte Platz
Berisha, Ilarija W7 18,92 5
Leitgeb, Leopold M7 16,32 5
Schmid, Carolin W8 48,05 4
Meier, Annabella W8 45,92 6
Heigl, Lucie W8 41,69 7
Friese, Inga W9 102,40 1
Kramhöller, Simon M8 53,84 4
Fritsche Hannes M9 66,72 4
Wallstabe, Natalie W10 99,27 2
Neißendorfer, Theresa W10 90,80 3
Wenig, Lara W10 81,40 6
Kramhöller, Luisa W10 79,31 7
Fritsche, Emma W10 73,41 9
Friese, Annika W11 125,23 1
Behrend, Stella W11 110,13 3
Muhr, Felicitas W11 101,45 5
Stangl, Marcel M11 84,94 6
Hänsch, Martin M10 90,95 3
Berisha, Noel M10 66,65 7
Wallstabe, Leonie W12 90,00 7
Müller, Viktoria W13 107,51 3
Stangl, Dustin M13 127,58 1
Neißendorfer, Andreas M13 105,94 3

 

 

Drunter und Drüber Staffellauf (U10)

1. Platz

Friese, Inga
Kramhöller, Simon
Heigl, Lucie
Schmid, Carolin
Meier, Annabella

Drunter und Drüber Staffellauf (U12)

5. Platz

Hänsch, Martin
Friese, Annika
Neißendorfer, Theresa
Behrend, Stella
Stangl, Marcel

Drunter und Drüber Staffellauf (U14)

5. Platz

Stangl, Dustin
Berisha, Noel
Müller, Viktoria
Kramhöller, Luisa
Neißendofer, Andreas