2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

 

Nb. Crossmeisterschaften 2016

Ruhstorf - 20.02.2016

Veranstaltung

Deggendorfer Team beim den Crosslaufmeisterschaften

Ein Wettkampf für echte Kämpfer

Die Läufer unter den Leichtathleten des TSV 1861 Deggendorf haben sich am vergangenen Wochenende bei den Crosslaufmeisterschaften in Ruhstorf einmal auf Niederbayerischer Ebene beweisen müssen. Im Rahmenwettbewerb der Kinder M9 konnte Kramhöller Simon mit 02:49 min. über die 650 m lange Strecke den 2. Platz erreichen. Teamkollege Hannes Fritsche war über die gleiche Distanz in seiner Altersklasse der einzige Teilnehmer, holte sich aber mit einer Zeit von 02:27 min. den ersten Platz auf würdige Art und Weise. Bei den Mädchen W11 konnte Natalie Wallstabe mit einer Zeit von 2:22 min. die Bronzemadaille einstreichen. Gefolgt von Pia Stern auf Platz 5. mit 2:34 min.
In der Klasse der Mädchen W12 über die 1250 m ging mit einer Zeit von 5:26 min. nicht nur die Silbermedaille an Annika Friese, sondern auch der Preis für die größte Kämpferin. Im Startgerangel verlor sie einen Schuh, ließ sich davon aber nicht aufhalten. Bei schlechten Wetterbedingung lieft sie die gesamte Strecke bis aufs Treppchen. Greta Heigl folgte ihr mit 5:35 min. auf dem vierten Platz nach.

Klassen, Disziplinen, Zeitplan

siehe dazu die Ausschreibung

Organisatorisches

Wettkampfort:
Am Sportplatz 5
94099 Ruhstorf, Ortsteil Sulzbach

Meldeschluss:
DI, 16.02.2016

Wettkampfbeginn:
13:00 Uhr


Ergebnisse

AthletKlasseDisziplinZeitPlatz
Kramhöller, Simon M9 650 m 2:49 min 2
Fritsche, Hannes M10 650 m 2:27 min 1
Wallstabe, Natalie W11 650 m 2:22 min 3
Stern, Pia W11 650 m 2:34 min 5
Friese, Annika W12 1250 m 5:26 min 2
Heigl, Greta W12 1250 m 5:35 min 4