2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

 

Bahneröffnung in Eschenbach 2016

Eschenbach - 01.05.2016

Veranstaltung

bahneroeffnung esb 2016

Gute Leistungen in der Oberpfalz

Am 1. Mai starteten die Deggendorfer Leichtathleten bei der landesoffenen Bahneröffnung in Eschenbach in der Oberpfalz. In einem sehr starken und deutschlandweiten Starterfeld überzeugte  Felicitas Muhr in der Altersklasse U14. Über 75 m kam sie insgesamt mit einer Zeit von 11,36 s bei starkem Gegenwind auf Rang 14. Im Weitsprung kam Felicitas in den Endkampf und belegte insgesamt Rang 8 mit einer neuen Bestleistung von 4,14 m. Ihre Trainingspartnerin Greta Heigl erreichte bei beiden Disziplinen ihr persönliches Ziel in einem Starterfeld von 40 Athletinnen. Auch im Hochsprung stellte Felicitas eine neue Bestleistung auf. Die Einstiegshöhe lag bei 1,20 m, was für die 12-jährige Athletin bereits Bestleistung bedeutete. Sie steigerte sich im Wettkampf auf hervorragende 1,26 m.
Die in der Altersklasse U12 startende Pia Stern erreichte über 50 m bei beachtlichem Gegenwind eine Zeit von 8,35 s und damit Platz 4 unter 30 Teilnehmerinnen. Im Weitsprung erreichte auch Pia den Endkampf, den sie mit einer persönlichen Bestleistung von 3,71 m und Rang 6 abschloss.

Ergebnisse

AthletKlasse50/75 mWeitHoch
Stern, Pia W11 8,35 s 3,71 m 1,05 m
Muhr, Felicitas W12 11,36 s 4,14 m 1,26 m
Heigl, Greta W12 13,10 s 3,28 m -