2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

 

Winterpower I

Wallersdorf - 16.01.2016

Veranstaltung

Winterpower I in Wallersdorf

Die Deggendorfer Leichtathleten starten in die Hallensaison

Der Winter der Leichtathletik geht endlich in die heiße Phase. Die 2016er Ausgabe der Winterpower Wettkampfserie hatte dieses Jahr ihren Auftakt in Wallersdorf. Für die Athleten der Altersklassen U8 bis U14 des TSV 1861 Deggendorf hieß das: Leistung zeigen in einem hart umkämpften Wettbewerb.

Bei den Jungs der Altersklasse der 6-jährigen wagte sich mit Lukas Stern unser Jüngster an den Start und konnte einen konkurrenzlosen Sieg einfahren. Sein Bruder Jakob hatte bei den 8-jährigen schon mit deutlich mehr Widerstand zu kämpfen. Für ihn bedeutete das den sehr guten zweiten Platz. Für Laurin Linder reichte es in diesem Jahr erstmals nicht für einen Treppchenplatz. In der Klasse der 10-jährigen kostete ihn ein unglücklicher Zielwurf entscheidende Punkte. Sein vierter Platz lässt ihm in der Serie aber noch alle Türen offen.
Der Zielwurf war in Wallersdorf generell nicht die glücklichste Disziplin der Deggendorfer. Bei den zwölfjährigen, wo 5 Punkte gleich einmal 5 Plätze ausmachen können, hatte Marcel Stangl Ende leider das nachsehen. Für ihn reichte es trotz guter Leistungen in den anderen 5 Disziplinen nur für den 6. Rang. Ähnliches Pech hatte Noel Berisha, der das Ziel gleich drei mal verfehlte und wichtige Punkte liegen ließ. So kam auch er über Platz 5 nicht hinaus.

Die Mädchen hatte etwas mehr Zielwasser getrunken. Aber selbst das hätte Ariana Andersen nicht benötigt. Mit klasse Leistungen in allen 6 Disziplinen (Sprint, Hürdenlauf, Weitsprung, Speedbounce, Medizinballwurf und Zielwurf) konnte ihr bei den 8-jährigen niemand das Wasser reichen. Bei den 9-jährigen konnte Lucie Heigl den 5. Platz für sich verbuchen. In der eng umkämpften Klasse wurden die vorderen Plätze nur durch einige wenige Punkte entschieden.
Die 10-jährige Inga Friese fuhr den von ihr schon fast gewohnten ersten Platz in ihrer Klasse ein. Mit hervorragenden Leistungen in allen Disziplinen bewies sie echte Mehrkämpfer-Qualitäten. Aber auch Dana Kufner konnte sich nach längerer Pause mit einer sehr guten persönlichen Leistung zurückmelden. Ihr 9. Platz mit weniger als 4 Punkten Abstand zum 5. lässt auf mehr hoffen.
Unsere 11-jährigen Mädels mussten sich in gewohnt großem Teilnehmerfeld durchsetzen und meldeten sich mit guten Leistungen zum Serienauftakt an. Wallstabe Natalie möchte ihren Silberrang in der Gesamtwertung des Vorjahres mindestens verteidigen. Mit einem 3. Platz zum Auftakt ist sie davon zumindest nicht weit entfernt. Die Plätze 6 bis 10 gingen allesamt an die Deggendorfer Athleten Saphira Muhr, Pia Stern, Lara Wenig, Celina Zölfl und Emma Fritsche.

Der Treppchenplatz von Felicitas Muhr bei den 2004ern war quasi gebucht. Einzig die Farbe galt es zu ermitteln. Am Ende war es für sie der Silberrang. Für Annika Friese die sich trotz einer ordentlichen Prellung am Vortag nicht vom Wettkampf abhalten lassen wollte, ging der Wettkampf leider sehr unglücklich aus. Mit einem Sturz im ersten Weitsprung musste sie so viele Punkte liegen lassen, dass es für das Treppchen leider nicht mehr reichte. Sie musste sich mit dem 5. Platz begnügen. Knapp dahinter holte sich Teamkollegin Chiara Hacker den 6. Platz. Sie verbaute sich das Treppchen natürlich - mit dem Zielwurf!

Am 27. Februar geht es weiter in Deggendorf, bevor der Abschluss der Serie am 12.03. in Straubing eingeläutet wird. Die beiden besten Leistungen der drei Wettkampftage entscheiden dann über Sieg oder Niederlage.

Klassen & Disziplinen

U8 (2010, 2009)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U10 (2008, 2007)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U12 (2006, 2005)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U14 (2004, 2003)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

Zeitplan

Zeitplan noch nicht verfügbar.

Anmerkung: Zeitpläne können sich bis unmittelbar vor Wettkampfbeginn ändern, die Richtigkeit kann deshalb nicht garantiert werden.

Organisatorisches

Wettkampfort:
Helmut-Wimmer-Halle
Osenstraße
94522 Wallersdorf

WAL Nord von der Autobahn, Richtung Wallersdorf - in Wallersdorf vor der VR-Bank links in die Plattlinger Straße abbiegen. Dort der abknickenden Vorfartsstraße folgen welche die Osenstraße kreuzt. Die Turnhalle steht gleich an der Kreuzung.

Meldeschluss:
13.01.2016

Wettkampfbeginn:
10:00 Uhr
Anwesenheit:
09:00 Uhr


Ergebnisse

AthletKlassePunktePlatz
Stern, Lukas M6 36,32 1
Andersen, Ariana W8 75,47 1
Berisha, Ilarija W8 42,39 7
Aures, Hanna W8 32,78 8
Stern, Jakob M8 64,22 2
Zölfl, Fabian M8 27,27 7
Heigl, Lucie W9 71,71 5
Friese, Inga W10 104,72 1
Kufner, Dana W10 85,57 9
Linder, Laurin M10 103,41 4
Wallstabe, Natalie W11 106,61 3
Muhr, Saphira W11 95,81 6
Stern, Pia W11 91,12 7
Wenig, Lara W11 88,84 8
Zölfl, Celina W11 84,12 9
Fritsche, Emma W11 82,91 10
Berisha, Noel M11 75,97 6
Muhr, Felicitas W12 121,00 2
Friese, Annika W12 113,54 5
Hacker, Chiara W12 112,12 6
Linder, Lisa W12 89,12 10
Heigl, Greta W12 82,95 11
Stangl, Marcel M12 102,77 6

komplette Ergebnisliste