2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

 

Winterpower I

Wallersdorf - 27.01.2018

Veranstaltung

Reichlich Gold zum Winterpower-Auftakt in Wallersdorf

Die Hallensaison der Leichtathletikregion wird gekrönt von den Winterpower Mehrkämpfen. Die Auftaktveranstaltung des drei Termine umfassenden Wettbewerbs fand dieses Jahr in Wallersdorf statt. Jüngster Teilnehmer war Lukas Mundt vom TSV Deggendorf, der in der Altersklasse M6 an den Start ging und den ersten Platz belegte.
In der Altersklasse W7 starteten die Deggendorferinnen Charlotte Wallstabe und Amanda Andersen, die sich einen spannenden Wettkampf lieferten, den Charlotte knapp mit 1,5 Punkten Vorsprung für sich entscheiden konnte. Bei den 8-jährigen Mädchen erreichte Sarah Schäfer den 4. Platz. Herausragend war ihre Leistung beim Zielwurf. Ihre gleichaltrige Vereinskollegin Finola Walz gefiel beim Sprint und Lauf über die Bananenkartons. Durch 0 Punkte beim Zielwerfen fiel sie auf Rang 7 zurück.
Lukas Stern (M8) ließ sieben Gegner hinter sich und landete ganz oben auf dem Treppchen. Er setzte sich gegen die starke Konkurrenz durch und bewies sein Können vor allem im Sprint und beim Speed bounce. Sein Vereinskollege Luca Kritzenberger (M9) musste sich leider mit dem 5. Platz begnügen. Er zeigte deutliches Talent beim Zielwurf. In der Altersklasse W10 belegte Ariana Andersen den 2. Platz. Sie zeigte ihr Talent im Sprint. Bei den 10jährigen erkämpfte sich Jakob Stern den ersten Platz. Er siegte in seiner Altersklasse im Sprint, Weitsprung, Medizinballwerfen und über die Bananenkartons. Sein Vereinskollege Barna Szabo musste sich mit dem undankbaren 4. Platz zufriedengeben. Er zeigte sein Können vor allem beim Weitsprung und im Zielwurf. Fabian Zölfl kam nach Pech im Zielwerfen auf Rang 7. Simon Kramhöller (M11) erkämpfte sich mit 102 Punkten Platz 2 und zeigte vor allem Talent beim Werfen. Die gleichaltrige Lucie Heigl kam auf einen hervorragenden 4. Platz. Sie überzeugte vor allem mit ihrer Leistung im Medizinballwerfen.
In der Altersgruppe W 12 erreichte Inga Friese einen hervorragenden 1. Platz mit 124 Punkten. Ihre Leistungen beim Medizinballwurf, Speed bounce und über die Sprintstrecke waren überragend. Nicola Riesinger erkämpfte sich bei ihrem ersten Wettkampf Rang 6. Bei ihr fiel das Talent für die Wurfdisziplinen auf.
Die teilnehmerstärkste Gruppe stellte der TSV Deggendorf in der Altersklasse W12. Hier konnte sich Natalie Wallstabe den Sieg holen. Besonders überzeugte sie beim Weitsprung. Dicht gefolgt von Luisa Kramhöller, die vor allem beim Medizinballwerfen punktete. Auf Platz 3 kam Pia Stern, die den Sprint über die Bananenkartons für sich entscheiden konnte. Emma Fritsche siegte in ihrer Altersklasse im Zielwerfen und erreichte insgesamt Platz 6. Celina Zölfl holte sich den Sieg beim Speedbounce (Platz 8). Lara Wenig hatte Pech beim Zielwerfen und rutschte auf Platz 9 ab.
Bei den Drunter-und-Drüber-Staffeln gingen in der Altersklasse U10 Amanda Andersen, Charlotte Wallstabe, Finola Walz, Lukas Mundt und Lukas Stern an den Start. Sie erreichten den 3. Platz. In der Altersklasse U12 starteten Ariana Andersen, Lucie Heigl, Luca Kritzenberger, Barna Szabo und Jakob Stern und kamen ebenfalls auf Platz 3. Inga Friese, Nicola Riesinger, Luisa Kramhöller, Natalie Wallstabe und Lara Wenig bildeten die Staffel der U14, die hinter dem TV Wallersdorf 2. wurde.
Am Samstag, den 24.02. findet der nächste Wettkampf der Winter Power Serie in Deggendorf in der Comenius Halle statt.

Klassen & Disziplinen

U8 (2012, 2011)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U10 (2010, 2009)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U12 (2008, 2007)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U14 (2006, 2005)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

Organisatorisches

Wettkampfort:
Helmut-Wimmer-Halle
Osenstraße
94522 Wallersdorf

WAL Nord von der Autobahn, Richtung Wallersdorf - in Wallersdorf vor der VR-Bank links in die Plattlinger Straße abbiegen. Dort der abknickenden Vorfartsstraße folgen welche die Osenstraße kreuzt. Die Turnhalle steht gleich an der Kreuzung.

Meldeschluss:
24.01.2018

Wettkampfbeginn:
10:00 Uhr

Anwesenheit:
09:00 Uhr

Ergebnisse

AthletKlassePunktePlatz
Lukas Mundt M6 28,4 1
Charlotte Wallstabe W7 53,3 1
Amanda Andersen W7 51,9 2
Sarah Schäfer W8 47,9 4
Finola Walz W8 42,6 7
Lukas Stern M8 75,4 1
Luca Kritzenberger M9 66,8 5
Ariana Andersen W10 103,6 2
Jakob Stern M10 97,2 1
Fabian Zölfl M10 52,7 7
Barna Szabo M10 75,4 4
Lucie Heigl W11 102,1 4
Simon Kramhöller M11 102,0 2
Inga Friese W12 123,9 1
Nicola Riesinger W12 105,5 6
Natalie Wallstabe W13 126,1 1
Luisa Kramhöller W13 121,8 2
Pia Stern W13 119,1 3
Emma Fritsche W13 111,7 6
Celina Zölfl W13 106,3 8
Lara Wenig W13 103,0 9