2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

 

Bayern-Cup 2018

Herzogenaurach - 01.05.2018

Veranstaltung

Bayern-Cup 2018

Mit jungen Athleten zum Bayern-Cup

Fünf Mädchen des TSV 1861 Deggendorf bildeten eine Mannschaft und traten beim Bayern- und Jugendcup in Herzogenaurach gegen starke Mannschaften aus dem ganzen Freistaat an. Obwohl sie in der Altersklasse U16 starteten und zum Teil noch nicht so alt sind, verkauften sich die Sportlerinnen gut.
Gleich als Erste musste Emma Fritsche über 80 m Hürden an den Start gehen. Normalerweise läuft sie noch 60 m Hürden, aber sie kam gut damit zurecht und konnte sogar eine Athletin hinter sich lassen. In jeder Disziplin durfte nur ein Athlet der jeweiligen Mannschaft an den Start gehen, um Punkte für sein Team zu holen. Über 4x100 m gingen Annika Friese, Natalie Wallstabe, Pia Stern und Agnes Leitgeb an den Start. Sie liefen eine hervorragende Zeit von 58,15 s. Annika Friese vertrat ihre Mannschaft im Sprung, wo sie mit 4,15 m Weite und 1,34 m im Hochsprung bei windigem Wetter sehr zufrieden sein konnte. Natalie Wallstabe ging über 800 m an den Start, die sie in 2:48,97 min. hinter sich brachte. Pia Stern stieß die Kugel bei Gewitter in nassem Ring auf 6,38 m und warf den 1 kg schweren Diskus auf 19,85 m, was der Mannschaft hervorragende 5 Punkte einbrachte. Ebenfalls 5 Punkte ersprintete Agnes Leitgeb in 13,72 s über 100 m. Den Speer warf sie auf 14,49 m. Insgesamt konnten die Mädchen sehr zufrieden mit dem zwar letzten, aber nicht abgeschlagenen Platz sein. Sie stellten das jüngste Team und das lässt hoffen.

Ergebnisse

DisziplinAthletLeistungPunkte
100 m Agnes Leitgeb 13,72 s 5
800 m Natalie Wallstabe 2:48,97 min. 2
80 m Hürden Emma Fritsche 16,15 s 3
4x100 m Annika Friese, Natalie Wallstabe, Pia Stern, Agnes Leitgeb 58,15 s 3
Hoch Annika Friese 1,34 m 2
Weit Annika Friese 4,15 m 2
Kugel Pia Stern 6,38 m 2
Diskus Pia Stern 19,85 m 5
Speer Agnes Leitgeb 14,49 m 2