2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

 

Bayerische Meisterschaften 2018

Kitzingen - 14./15.07.2018

Veranstaltung

2018 bayerische 01

Mehr als nur ein Gastauftritt bei der Bayerischen Meisterschaft

Schon die Teilnahme ist ein riesiger Erfolg: Bei den Bayerischen Meisterschaften der Altersklasse U16 gingen die Sportlerinnen Chiara Hacker und Agnes Leitgeb des TSV 1861 Deggendorf an den Start. Leitgeb holte völlig überraschend die Silbermedaille über 300 Meter und hat sich damit die Teilnahme bei der Süddeutschen Meisterschaft gesichert.
In zwei Disziplinen trat Agnes Leitgeb (W15) an. Über 100 m konnte sich für den Zwischenlauf qualifizieren. Ein Einzug ins Finale gelang ihr zwar nicht, aber in ihrer Paradedisziplin 300 m zeigte sie ihr Können. Bei aufziehendem Gewitter mit starkem Wind und Regen starteten die Athletinnen der weiblichen Jugend. Leitgeb lief in der Außenbahn nach gutem Start couragiert an und musste sich nach ca. 170 m nur von einer Athletin überholen lassen. Insgesamt brachte sie ihre größte Leistung genau zum richtigen Zeitpunkt: Mit einer Zeit von 42,95 s stellte sie eine neue persönliche Bestleistung auf und konnte sich über die Silbermedaille bei den Bayerischen Meisterschaften freuen. Damit sicherte sie sich auch die Teilnahme an der Süddeutschen Meisterschaft.
Der Diskuswurf war die Disziplin von Chiara Hacker. Die 14-Jährige hatte sich dafür überraschend nach einer Verletzung und deshalb lediglich kurzem Training bei den Kreismeisterschaften in Straubing qualifiziert und musste sich den Profis, die das schon länger trainieren, geschlagen geben. Insgesamt landete sie mit 20,54 m auf Rang 12. Sie freute sich über die Erfahrung, nimmt dies als Ansporn für das nächste Jahr und feuerte natürlich auch ihre Teamkollegin Agnes Leitgeb nach Kräften an.

Ergebnisse

AthletKlasse100 m300 mDiskus
Agnes Leitgeb W15 vorl.: 13,54 s / zwl.: 13,84 s 42,95 s -
Chiara Hacker W14 - - 20,54 m