2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012

 

Winterpower II

Deggendorf - 27.02.2016

Veranstaltung

Winterpower in Deggendorf

Viele Podestplätze für TSV-Athleten vor heimischer Kulisse

Beim zweiten Teil der dreiteiligen Winterpower-Leichtathletik-Wettkämpfe glänzten die jungen Leichtathleten des TSV 1861 Deggendorf vor heimischem Publikum mit klasse Leistungen. Mit 41 Teilnehmern stellte der TSV Deggendorf gleich nahezu ein Drittel des gesamten Athletenfelds – und viele von ihnen durften sich über Stockerlplätze freuen.

Den Anfang machten die jüngsten Teilnehmer: Bei den Mädchen des Jahrgangs 2010 (W6) und jünger waren mit Maria Lengle (1. Platz) und Charlotte Wallstabe nur zwei Teilnehmerinnen vom TSV Deggendorf am Start.  Auch bei den altersgleichen Buben gab es nur zwei Teilnehmer, Lukas Stern gewann hier. Bei den Mädchen W7 landete Katharina Watzl auf Rang drei, Luca Kritzenberger bei den Buben M7 auf Rang zwei.

Schon zehn Teilnehmer umfasste die Altersklasse W8. Ariana Andersen siegte hier wie schon bei Winterpower I in Wallersdorf mit klarem Vorsprung, ähnlich Vereinskamerad Jakob Stern bei den Buben M8. Bei den Mädchen W9 verpasste Lucie Heigl nur knapp das Podest und musste sich mit Rang 4 zufrieden geben.

Mit weitem Abstand entschied Inga Friese abermals die mit 21 Teilnehmern stärkste Gruppe der W10 für sich, Laurin Linder gewann in der Altersklasse M10.  Ebenfalls besonders viele Teilnehmer umfasste die Gruppe W11, in der Natalie Wallstabe erneut den dritten Platz erringen konnte. Bei den Buben M11 schaffte Noel Berisha ebenfalls Rang drei. Bei den Mädchen W12 war sogar das gesamte Podest komplett in der Hand des TSV-Deggendorf: Chiara Hacker siegte vor ihren Teamgefährtinnen Annika Friese und Felicitas Muhr.

Vor allem die beliebten „Drunter-und-Drüber-Staffeln“ gerieten zum Publikumsrenner – und in mehreren spannenden Wettläufen wurden unter dem anfeuernden Jubel der Zuschauer die Sieger ermittelt.  Bei den Staffelläufen der Jahrgänge 2005/2006 erzielte das Team um Inga Friese, Emma Fritsche, Noel Berisha, Lara Wenig und Saphira Muhr Rang zwei, gleiches gelang in der Altersgruppe 2003/2004 der Staffel mit Stella Behrend, Annika Friese, Felicitas Muhr, Chiara Hacker und Emma Heim. Als erste Staffel und ohne Konkurrenzten waren die Jüngsten des TSV Deggendorf an den Start gegangen: Luca Kritzenberger, Maria Lengle, Lukas Stern, Charlotte Wallstabe und Katharina Watzl zeigten den Älteren, wie der Staffelwettkampf funktioniert.
 
Teil zwei der diesjährigen Winterpower-Serie für die jungen Leichtathleten bis zur Altersklasse U 14 fand am 27. Februar in der Comenius-Turnhalle in Deggendorf statt. Für einen reibungslosen Ablauf sorgten Adolf Steininger und sein Kampfrichter-Team sowie zahlreiche helfende Eltern, die sich u.a. als Riegenführer oder am Verpflegungsstand betätigten.

Beim Winterpower messen sich die Athleten in sechs Disziplinen: Sprint und Hürdenlauf über Bananenkisten über 30 Meter, Zonenweitsprung, Speed Bounce, Zielwerfen und beim Medizinballweitwurf. Und die spannenden Staffelwettläufe nach Abschluss der Einzeldisziplinen sorgten für Spannung unter den Zuschauern.

Insgesamt waren in Deggendorf gut 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Vereinen FTSV Straubing, SV Schöllnach, TSV Deggendorf, TSV Plattling, TV Wallersdorf, TV 1887 Viechtach und erstmals auch von der LG Passau mit am Start. Die Siegerehrungen nahmen Stadträtin Renate Wasmeier in Vertretung für Oberbürgermeister Christian Moser sowie Markus Anzinger, 1.Vorsitzender des Leichtathletik-Kreises Donau-Wald, vor.

Am 12. März geht die Winterpower-Reihe dann in Straubing mit dem dritten Wettkampf zu Ende. Gleichzeitig werden auch die Gesamtsieger ermittelt.

Klassen & Disziplinen

U8 (2010, 2009)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U10 (2008, 2007)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U12 (2006, 2005)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

U14 (2004, 2003)

W, M 6-Kampf (30 m Sprint, 30 m Bananenkistenlauf, Zonenweitsprung, Speed-Bounce, Zielwurf, Medizinball)

Zeitplan

Zeitplan noch nicht verfügbar.

Anmerkung: Zeitpläne können sich bis unmittelbar vor Wettkampfbeginn ändern, die Richtigkeit kann deshalb nicht garantiert werden.

Organisatorisches

Wettkampfort:
Dreifachturnhalle des Comenius Gymnasiums
Jahnstraße 8
94469 Deggendorf

Meldeschluss:
24.02.2016

Meldeanschrift:
Sebastian Hauser
Lindenanger 1
94560 Neuhausen
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wettkampfbeginn:
10:00 Uhr
Anwesenheit:
09:00 Uhr


Ergebnisse

AthletKlassePunktePlatz
Lengle, Maria W6 12,6 1
Wallstabe, Charlotte W6 4,8 2
Stern, Lukas M6 54,1 1
Watzl, Katharina W7 33,5 3
Kritzenberger, Luca M7 41,7 2
Andersen, Ariana W8 77,6 1
Aures, Hanna W8 24,5 5
Stern, Jakob M8 74,1 1
Zölfl, Fabian M8 24,7 8
Heigl, Lucie W9 73,8 4
Watzl, Theresa W9 72,1 6
Schmid, Carolin W9 68,8 7
Weise, Marie W9 50,7 11
Kramhöller, Simon M9 68,5 7
Friese, Inga W10 112,6 1
Hundt, Carolin W10 60,1 17
Linder, Laurin M10 116,9 1
Wallstabe, Natalie W11 111,5 3
Muhr, Saphira W11 99,5 6
Kramhöller, Luisa W11 95,8 7
Neißendorfer, Theresa W11 90,7 9
Wenig, Lara W11 88,1 10
Stern, Pia W11 87,5 11
Watzl, Elisa W11 82,7 13
Fritsche, Emma W11 78,0 14
Zölfl, Celina W11 73,8 15
Berisha, Noel M11 100,4 3
Hacker, Chiara W12 132,5 1
Friese, Annika W12 126,0 2
Muhr, Felicitas W12 120,6 3
Behrend, Stella W12 106,3 6
Heim, Emma W12 102,9 7
Linder, Lisa W12 102,7 8
Heigl, Greta W12 92,1 12
Stangl, Marcel M12 79,4 7
Wallstabe, Leonie W13 94,0 6

komplette Ergebnisliste